PoE Switch | Power-over-Ethernet

PoE Switch

Mit dem Begriff PoE bzw. Power-over-Ethernet bezeichnet man die Stromversorgung von Geräten über die Netzwerkkabel. PoE fähige Netzwerkgeräte können mit einem POE Switch die nötige Stromversorgung über das Netzwerk erhalten und benötigen keine eigenen Netzteile mehr.

Der Vorteil von PoE ist klar:

Bei PoE fähigen Geräten ist es ab sofort nicht mehr nötig, dass sich neben der Netzwerkdose auch eine normale Steckdose für das Netzteil des Endgeräts befindet. Typische PoE Einsatzbereiche sind VoIP Telefone (Voice over IP), WLAN Accesspoints, Videoüberwachungssysteme, Bildtelefone, Webcams und viele weitere Netzwerkgeräte.

Die Netzwerkkabel werden über einen PoE Switch mit Strom versorgt. Es gibt Power-over-Ethernet Switche mit einer unterschiedlichen Anzahl an Ports: 8 Port PoE Switch, 24 Port PoE Switch, 48 Port PoE Switch etc. Angeboten werden diese Switche von verschiedenen Herstellern.

PoE Switch – Hersteller & Geräte

Bei den kleineren Geräte mit 8 PoE Ports gibt es z.B. den Netgear ProSAFE GS110T. Dieses Switch verfügt über 8 Ports – jeder dieser Ports ist ein GB Port und gleichzeitig ein PoE Port. Somit ermöglicht dieser Switch den Anschluss von PoE Endgeräten und auch „normalen“ Netzwerkgeräten – also PCs, Notebooks, Drucker, etc. Mit seinen Abmaßen von 10,2 x 23,6 x 2,7 cm ist er ein kompakter Desktop Switch der einfach in die bestehende Netzwerklandschaft integriert werden kann. Typische Anwendungsbereiche für diesen Gigabit PoE Switch sind „Schreibtischinseln“ mit IP Telefonen. Diese können dann einfach über den Switch mit Strom versorgt werden und eigene Netzteile für die IP Telefone entfallen.

Um ein zukunftssicheres Netzwerk aufzubauen, empfehlen wir einen Gigabit Switch zu verbauen. In den wenigsten Fällen macht es derzeit noch Sinn, ein 100 MBit Switch zuverwenden.

PoE Switch mit 48 Ports

Wenn es darum geht in kompletten Büros, Abteilungen oder größeren Einheiten eine Stromversorgung von Endgeräten über das Netzwerk sicherzustellen, macht es natürlich Sinn als Basis bereits einen großen PoE Switch zu verwenden der auch in ein Rack eingebaut werden kann. Je nach Anzahl der Endgeräte eignen sich hierfür z.B. 48 Port PoE Switche. An diesen können dann bis zu 48 PoE fähige Endgeräte angeschlossen werden – ebenso kann mit so einem 48 Port Switch natürlich ein Mischbetrieb aus PoE Endgeräten und normalen Netzwerk Endgeräten aufgebaut werden. Wenn man nach einem PoE Switch mit 48 Ports sucht, bekommt man im Internet bereits für unter 500 EUR. Diese günstigen Switche haben dann zwar oft 28 Ports, jedoch sind es meist keine 48 PoE Ports sondern wenige mit Power over Ethernet und der Rest dann als  normale Ports. Eine andere „Falle“ bei einem auffallend günstigen PoE Switch mit 48 Ports ist die Auslegung der Ports… Um ein zukunftssicheres Netzwerk aufzubauen sollte man darauf achten, dass es sich um einen 48 GB PoE Switch handelt. Einige günstige Switche haben zwar 48 PoE Ports, jedoch nur eine Übertragungsrate von 100 Mbit. Wir raten davon ab sich aktuell noch einen 100 MBit Switch zuzulegen.

48 Port PoE Switch – Gigabit Switch von Netgear

Wenn man einen 48 Port PoE Switch sucht, sollte man sich auf jeden Fall diesen Gigabit Switch von Netgear genauer ansehen. Dieser Gigabit Switch ist so ausgelegt, dass sowohl Video, Sprache als auch Daten in ihrem Netzwerk übertragen werden können – und dies zu einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis. Dank des PoE Timers des NetGear Gigabit Switch können die angebundenen PoE Endgeräte nach einem definierbaren Zeitplan ein- und ausgeschalten werden.

PoE Switch mit 8 Ports

Auch bei kleineren PoE Geräten mit lediglich 8 Ports gibts eine verschiedene Hersteller und Geräte. Natürlich bieten die bekannten Hersteller D-Link, TP-Link, Netgear und weitere hier einige PoE Switche an. Vom Preis ist ein 8 Port PoE Switch natürlich deutlich günstiger als z.B. ein Switch mit 48 PoE Ports. Diese kleineren 8 Port PoE Switche sind meist klassische Dekstop Switche. Sie können durch die kleinen Abmaße leicht am Arbeitsplatz oder an Schreibtischinseln verbaut werden. An einem PoE Switch mit 8 PoE Ports können dann bis zu 8 Endgeräte betrieben werden. Dies können reine PoE Endgeräte wie z.B. VoIP Telefone sein oder auch einfach nur normale Endgeräte wie Laptop oder PC.

Unsere Empfehlungen – 8 Port PoE Switch:

Welche Endgeräte kann man an einen PoE Switch anschließen?

Anschließen kann man natürlich alle netzwerkfähigen Endgeräte – seien es Laptops, PCs, Workstations, Telefone, Kameras etc. Bei einem PoE Switch ist die interessante Frage allerdings nicht welche Geräte ich anschließen kann, sondern welche Geräte ich durch diesen Switch mit Strom versorgen kann.

Die klassischen Anwendungsbereiche für PoE (Power over Ethernet) sind VoIP Telefone, WLAN Access Points und Netzwerk-Überwachungskameras. Bereits beim Kauf dieser Endgeräte sollte man darauf achten, dass diese auch PoE fähig sind.

Speziell bei IP Kameras für den Außengebrauch macht es durchaus Sinn, dass man ein paar Euro mehr in die Hand nimmt und in die Hardware investiert – man erhält dann bereits PoE-fähige Netzwerkkameras und spart sich dadurch eine separate Stromversorgung. Wenn man sich die Stellen ansieht an denen die Überwachungskameras später installiert werden sollen, wird man schnell erkennen wie sinnvoll eine PoE Stromversorgung für diese Kameras ist.

Und nicht vergessen:

Der Switch an den die PoE Überwachungskameras angeschlossen werden sollen muss dies natürlich unterstützen – also ein PoE Switch sein.

Weitere Themen rund um PoE Switche und PoE Endgeräte:

Weitere Beiträge rund um PoE Switche:

8 Port PoE Switch

Ein 8 Port PoE Switch eignet sich um eine kleine Anzahl an PoE Endgeräten an das Netzwerk anzuschließen und gleichzeitig mit Strom zu versorgen. Im Idealfall spart man sich dadurch also 8 Netzteile für die Endgeräte. Das bedeutet gleichzeitig, dass 8 Steckdosen frei für andere Anwendungen bleiben bzw. 8 Steckdosen weniger am Einsatzort des PoE Switches bereit gestellt werden müssen.

Clevere Stromversorgung dank 8 Port PoE Switch
Auch wenn man zunächst denkt Steckdosen hat man doch m…

48 Port PoE Switch – Empfehlungen

Ein 48 Port PoE Switch bietet die Möglichkeit bis zu 48 PoE fähige Endgeräte an das Netzwerk anzubinden und dabei gleichzeitig mit Strom zu versorgen. Der Vorteil eines PoE Switch ist somit klar – eine eigene Stromversorgung für die Endgeräte ist nicht mehr nötig. wenn man also 48 PoE Endgeräte hat, kann man sich durch einen Switch mit 48 PoE Ports gleichzeitig 48 eigenständige Netzteile sparen. Natürlich kann auch jedes normale (nicht PoE fähige) Endgerät an diese Switche angeschloss…

PoE – Power over Ethernet

PoE – Power over Ethernet – Die Grundlagen
Power over Ethernet (PoE) bezeichnet verschiedene technische Verfahren, mit denen Geräte über das Ethernet-Kabel (Netzwerkkabel) mit Energie versorgt werden. Die Energie wird zusammen mit den Daten auf einer Leitung oder getrennt von diesen auf einer separaten Leitung zur Verfügung gestellt. Es existieren verschiedene Standards und mehrere proprietäre Lösungen.

Power over Ethernet erlaubt die Energieübertragung über größere Entfernungen als…